IG T2 Jahrestreffen 2019





M-Plate

 

Der Weg zum Bulli...
                                ...oder was sonst noch in der Garage steht. 


Zündapp M50 "Bergsteiger"
Typ: 434-01

Als 10 Jähriger fuhr ich mit diesem Moped meines Opas unsere Auffahrt immer hoch und runter. Bis es schließlich mit einem Motorschaden auf den Schrott wanderte.
Da ich das Moped in Gedanken noch Jahre danach im Schrott-Container liegen sah, begann ich mich mit Mitte 20 auf die Suche nach einem identischen Modell.
Fündig wurde ich in der Nähe von Villingen-Schwenningen.

Originalzustand

(Es musste nur eine Inspektion gemacht und ein neuer Sitz und Reifen aufgezogen werden)

EZ: 16.07.1968

Hubraum: 50ccm
Leistung: 2,5 PS bei 4800 U/min

Zündapp R50
Typ: 561-003

Da an der Bergsteiger nicht sonderlich viel restauriert werden musste, kam ein paar Jahre später der entsprechende Roller dazu.

Zündapp R50 Roller

 

Teilrestauriert

Motor wurde überholt und einige Bleche gerichtet und lackiert. 

EZ: 24.07.1967  

Hubraum: 50ccm
Leistung: 2,6 PS bei 4800 U/min

IWL "Berlin"
Typ: SR59

Da man im Strassenverkehr mit den 50ccm Mopeds ein entsprechendes Hinderniss ist, kam die Begierde nach etwas mit mehr Leistung hoch.
Es sollte wieder ein Roller sein, allerdings waren mir die Preise für die Zündapp Bella Roller schon damals zu hoch.
Als sehr gute Alternative entschied ich mich für den IWL "Berlin".
 

1  

Komplettrestauration

Motor überholt + Verbau einer kontaktlosen Zündung + Umbau auf BING-Vergaser + Diverse optische Veränderungen 

EZ: 08.04.1960

Hubraum: 143ccm
Leistung: 6,5 PS bei 4000 U/min

DKW RT200H
Typ:

Um das Gleichgewicht zwischen den Bauformen wiederherzustellen folgte 2007 noch die DKW.
 

1  

 

Komplettrestauration

EZ: 22.09.1953

Hubraum: 193ccm
Leistung: 8,5 PS bei 4500 U/min

 Dann kam der Bulli....